HOCHPRÄZISE TIEFZIEHTEILE
In modernen Fertigungsstätten entstehen hochpräzise Tiefziehteile aus Edelstahl, Stahl und NE-Metallen. Schwerpunkt unserer Produktion sind dünnwandige und zumeist rotationssymmetrische Hohlkörper mit Wandstärken von 0,15 bis 2,3 mm. Hierbei sind engste Toleranzen bei Abmessungen, Form und Lage zu realisieren. Den hohen Ansprüchen an die Oberflächengüte der Bauteile werden wir ebenfalls gerecht. Darüber hinaus spielt die zu erzeugende
Bauteilsauberkeit eine immer größere Rolle. Bei Bedarf werden die Oberflächen der Bauteile mechanisch oder galvanisch nachbereitet. Jährlich werden in unserem Unternehmen etwa 1.200 t Edelstahl, 2.900 t Stahl und 80 t NE-Metalle verarbeitet. Das Know-how unserer Mitarbeiter, in Verbindung mit modernsten Produktionsanlagen, ermöglicht uns – unter Einhaltung der geforderten Präzision und Qualität – die Herstellung kompliziertester Geometrien,
die in Extremfällen über 20 Umformschritte erfordern. Unsere Produkte liefern wir in viele Destinationen weltweit. Diese werden zu Bestandteilen von Baugruppen in nahezu allen Bereichen der Automobilindustrie und vieler verschiedener Industrien.
MATERIALIEN
Die Tiefziehteile unserer Produktion sind aus Stahl, Edelstahl und den unterschiedlichsten NE-Legierungen. Jedes Material hat spezifische Eigenschaften, die im Umformprozess berücksichtigt sein wollen.
Die unverbindliche Beratung im Vorfeld schafft bereits ziehtechnische Lösungsansätze, welche die Kunden bei der Entwicklung ihrer Produkte nutzen können.